ff
ff

Joseph H. Pilates

Im Jahr 1883 geboren und seiner Zeit weit voraus.

Die heute als Pilates bekannte Trainingsmethode wurde von Joseph Hubertus

Pilates entwickelt. Er wurde 1883 in Mönchengladbach/ Deutschland geboren.

Sein sportliches Talent stellte er u.a. als Profiboxer unter Beweis. Das Ziel der

Trainingseinheiten von J. Pilates war es, den gesamten Körper stark und

beweglich werden zu lassen und Beschwerden, die beispielsweise durch

Fehlhaltungen und berufliche Zwangshaltungen entstehen, zu beseitigen.

Während der Internierung im 1. Weltkrieg arbeitete er an seiner eigenen

Methode, den Körper zu trainieren, dabei beschäftigte er sich auch mit Yoga,

allgemeiner Trainingslehre und studierte Tierbewegungen.

Das Ergebnis seiner Arbeit nannte Pilates  „Contrology“. 1912 wanderte er nach

England aus, später in die USA. In New York übernahm er ein Trainingsstudio,

dort unterrichtete er viele namhafte Tänzer, Choreographen und einige

Hollywood-Größen.

Joseph Hubertus Pilates starb 1967. Bis zu seinem Lebensende war er

körperlich sowie geistig vollkommen fit. Seine Trainingsmethode wurde von

seinen Schülern weiter getragen.

Pilates selbst sagte über sich: “ich bin meiner Zeit 50 Jahre voraus”. Er sollte

recht behalten. Heute gilt das Pilatestraining als eine bewährte Methode

vielerlei körperlichen Beschwerden, wie z.B. Rückenschmerzen, ursächlich zu

begegnen und langfristig beweglich und gesund zu bleiben.

 Aktuelles

    Kursangebote  2021  Start KW 39    - Murnau, Murmel e.V.    Montags 19Uhr    - Bad Bayersoien,      Pilates Studio Sabina Pleyer Montags 9.30 Uhr Dienstags 18.30 Uhr    - Hohenpeißenberg      Haus der Vereine Mittwochs 18.45 Uhr Mittwochs 20.00 Uhr Pilates  Studio

Sabina Pleyer

Schleifmühlweg 5

82435 Bad Bayersoien

Tel. 08845/ 75 73 211

sabinapleyer@web.de

Bleib in Bewegung - 

mit PILATES.

Sabina Pleyer

Aufgrund der

aktuellen Anordungen

finden im Moment alle

Kurse online statt. 

Stand 13.9.21       

Joseph H. Pilates

Im Jahr 1883 geboren und seiner

Zeit weit voraus.

Die heute als Pilates bekannte Trainingsmethode

wurde von Joseph Hubertus Pilates entwickelt. Er

wurde 1883 in Mönchengladbach/ Deutschland

geboren. Sein sportliches Talent stellte er u.a. als

Profiboxer unter Beweis. Das Ziel der

Trainingseinheiten von J. Pilates war es, den gesamten

Körper stark und beweglich werden zu lassen und

Beschwerden, die beispielsweise durch Fehlhaltungen

und berufliche Zwangshaltungen entstehen, zu

beseitigen.

Während der Internierung im 1. Weltkrieg arbeitete er

an seiner eigenen Methode, den Körper zu trainieren,

dabei beschäftigte er sich auch mit Yoga, allgemeiner

Trainingslehre und studierte Tierbewegungen.

Das Ergebnis seiner Arbeit nannte Pilates 

„Contrology“. 1912 wanderte er nach England aus,

später in die USA. In New York übernahm er ein

Trainingsstudio, dort unterrichtete er viele namhafte

Tänzer, Choreographen und einige Hollywood-

Größen.

Joseph Hubertus Pilates starb 1967. Bis zu seinem

Lebensende war er körperlich sowie geistig

vollkommen fit. Seine Trainingsmethode wurde von

seinen Schülern weiter getragen.

Pilates selbst sagte über sich: “ich bin meiner Zeit 50

Jahre voraus”. Er sollte recht behalten. Heute gilt das

Pilatestraining als eine bewährte Methode vielerlei

körperlichen Beschwerden, wie z.B.

Rückenschmerzen, ursächlich zu begegnen und

langfristig beweglich und gesund zu bleiben.